Seminare 2016

Workshop: „Wohlbefinden und Lebenslust“, Teil 1

Zielgruppe: TeilnehmerInnen von working-aspects | werk-design

Inhalte: Wir denken meist viel darüber nach, was alles nicht passt und was schief gehen könnte, aber kommen oft nicht dazu auch auf die andere Seite zu schauen: Was passt? Was macht uns glücklich? Was hilft uns dabei, ein erfülltes Leben zu führen? Aus der relativ jungen Forschungsrichtung der „Positiven Psychologie“, die wissenschaftliche Untersuchungen zu Glück und Wohlbefinden einschließt, kommen viele praktikable Denkansätze und Strategien, die uns den Alltag erleichtern können. Was tut mir gut, was fördert mein Wohlbefinden? Was kann ich tun, um meine seelische und geistige Gesundheit zu schützen?

Termin:  Donnerstag, 15.12.2016, Graz

 

********************************

 

Workshop: „Volkskrankheit Depression – erkennen und verstehen“ 

Zielgruppe: TeilnehmerInnen am 47. Kongress für Allgemeinmedizin

Inhalte: Depressive Störungen gehören zu den häufigsten und am stärksten unterschätzten Erkrankungen. Bis zum Jahr 2020 werden laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) Depressionen die zweithäufigste Volkskrankheit sein. Depression kann jede/n treffen. Es ist also wichtig, über grundlegende Informationen zu verfügen, um rechtzeitig eingreifen bzw. vorbeugen zu können, aber auch um rasch die bestmögliche Behandlung zu finden.

Termin:  Samstag, 26.11.2016, 09.00-12.00, Stadthalle Graz

 

********************************

 

Workshop: “Burnout verstehen, erkennen, vermeiden“

Zielgruppe: TeilnehmerInnen am 47. Kongress für Allgemeinmedizin

Inhalte: Burnout ist mittlerweile zwar jedem ein Begriff, aber was genau verstehen wir tatsächlich darunter? Eine langsame, schleichende Erschöpfung, verbunden mit wachsenden Beschwerden, die an Seele, Geist und Körper nagen – und schlimmstenfalls mit dem totalen Zusammenbruch enden. Aber wie entsteht Burnout überhaupt? Gibt es Alarmsignale, frühe Warnzeichen? …

Termin:  Samstag, 26.11.2016, 14.30-17.30, Stadthalle Graz

 

********************************

 

Workshop: “Volkskrankheit Depression erkennen, verstehen und vorbeugen“

Zielgruppe: Fortbildung für Gesundheitsbeauftragte der WK Steiermark

Inhalte: Depressive Störungen gehören zu den häufigsten Erkrankungen. Weltweit sind geschätzt 350 Millionen Menschen betroffen. Bis zum Jahr 2020 werden laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) Depressionen die zweithäufigste Volkskrankheit sein. Gearbeitet wird an diesem Tag mit fachlichen Inputs, Einzel- und Gruppenarbeiten, Diskussion, einfachen Atem- und Achtsamkeitsübungen.

Termin:  Donnerstag, 22.9.2016,  Graz

 

********************************

 

Workshop: “Stressmanagement: Besser umgehen lernen mit Stress“

Zielgruppe: TeilnehmerInnen von working-aspects | werk-design

Inhalte: Umgehen lernen mit Stress… Warnsignale….. Bewältigungsstrategien… Belastbarkeit erhöhen. Ein bisschen Theorie, ein bisschen Praxis mit kleinen Übungen, Selbstreflexion, Erfahrungsaustausch.

Termin:  Donnerstag, 30. Juni 2016, Graz