Positive Psychologie in Graz

Einen ganz sensationellen Termin gibt es von 27. – 29. Juni 2014 in Graz:
Barbara Fredrickson (University of Chapel Hill, North Carolina, USA), eine der führenden ForscherInnen auf dem Gebiet der Positiven Psychologie, wird an diesem Wochenende über „Die Macht der guten Gefühle“ berichten und über die „Liebe: Wie eine positive Haltung Ihr Leben dauerhaft verändert“.

Auszug aus dem Programm dieses ersten Teiles der Positiven Psychologie Tour 2014:

„Fredricksons Arbeit wird immer mehr die Grundlage für von TherapeutInnen, Coaches, LehrerInnen und BeraterInnen. Mit ihrem neuen Buch Liebe 2.0 setzt Barbara Fredrickson „noch einen drauf“ und belegt zum ersten Mal wissenschaftlich den Nutzen der Liebe als der wohl stärksten positiven menschlichen Emotion. Ihr besonderer Verdienst ist es, positive Gefühle und ihre Wirkung mit aktuellen Erkenntnissen der Neurobiologie, Hirnforschung und Genetik zu verknüpfen.“
Barbara Fredrickson präsentiert nun in Graz ihre aktuelle Arbeit und deren praktische Anwendungen in einem Vortrag mit anschließendem Workshop. Die TeilnehmerInnen dürfen sich auf neueste emotionspsychologische Erkenntnisse und praktische Tools freuen.

Ort: Steiermarkhof, Krottendorferstraße 81, 8052 Graz

Zielgruppe: PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, PädagogInnen, Lebens- und SozialberaterInnen, Coaches, Führungskräfte & alle, die daran interessiert sind positive Emotionen und Liebe in ihrem beruflichen Alltag zu nutzen

Weitere Informationen sowie Anmeldungen unter AKJF und SELIGMAN EUROPE.

Abschließend noch ein Video der Forscherin:

LOVE 2.0 by Dr. Barbara Fredrickson