Schreiben als Lebenskunst

Ich schreibe seit ich einen Stift halten kann. Schreiben ist Ausdrucksmöglichkeit, Selbstreflexion, Gespräch mit der inneren Stimme, roter Faden in manchem Gefühlswirrwarr, Therapie, Kunst, Kreativität, Gestaltungsform, eine Art des Abreagierens, Spiritualität… es hilft beim Zu-mir-Kommen, beim Über-mich-hinaus-Gehen, es ist Aufforderung zum Dialog, zum in-der-Welt-sein… Im Lauf … Weiterlesen